Sieger im Wettbewerb (DESTINE European Skills Leagues) ist unser AZUBI Maik Stöter!

03.01.2022 Hannover

Sieger im Wettbewerb (DESTINE European Skills Leagues), der im Rahmen einer Art „europäischen Innovationsgemeinschaft“ von europäischen Unternehmen/Institutionen durchgeführt wurde, ist unser AZUBI Maik Stöter!

Ziel des von der EU ausgeschriebenen Projektes war es, die additive Fertigung (alle Arten von 3D-Druck) weiterzuentwickeln, international Vorreiter zu sein und damit Fachkräfte weiterbilden zu können.

Die LZH Laser Akademie GmbH rief zusammen mit der Berufsschule BBS-ME zu einem Konstruktionswettbewerb auf.

Die Aufgabe bestand darin, ein Bauteil zu konstruieren,  das aus 6 kreisförmig angeordneten Strahldüsen, einem gemeinsamen Pulverbehälter und Druckluftanschluss besteht und mittels Metall-3D-Druck im Pulverbettverfahren (mit allen geforderten Funktionen) herstellbar ist.

Die besten 3 Ergebnisse wurden für die zweite europäische Runde qualifiziert, welche im  Februar 2022 in Madrid stattfindet.
Die drei Besten  aus den teilnehmenden europäischen Ländern (Spanien, Portugal, Deutschland, Italien,…) werden teilnehmen und in einer  Wettbewerbswoche werden sie außer der Fortsetzung des Wettbewerbs auch gemeinsame Workshops, Firmenbesichtigung und natürlich eine Siegerehrung erleben dürfen.

Wir sind unheimlich stolz auf seine tolle Leistung und drücken Maik ganz fest alle Daumen!

Weitere Informationen : https://www.destineproject.eu/index.html